Home » Die PH » Aktuelles » Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender der PH Weingarten

Juni 2019

Mittwoch, 05.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Festsaal 1. OG (Schlossbau), 88250 Weingarten

Ringvorlesung :Lernen fördern in Kita und Schule - Anwendungsbezug -

Soziales Lernen in der frühen Kindheit
Eine zentrale Frage, mit der sich die entwicklungspsychologische Forschung beschäftigt, ist wie der Mensch lernt, seine Umwelt zu verstehen und mit ihr zu interagieren. In meinem Vortrag werde ich einen Überblick darüber gehen, wie Kinder die soziale Welt aus ihren Augen sehen und werde versuchen, Antworten auf die Fragen zu geben, was Kinder in den ersten Lebensjahren bereits über ihre soziale Welt wissen, wie und wann sie zu diesem Wissen kommen und wie sie ihre soziale Umwelt dabei unterstützen kann.

Referent:Prof. Dr. Moritz Daum (Uni Zürich)

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner: Prof. Dr. Susanna Roux / Prof. Dr. Tobias Huhmann
Telefon: 0751 501 0
E-Mail: huhmann(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Montag, 24.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Studium Generale

 

Der Mensch als "homo faber" im Kontext einer mehrdimensionalen Bildung

 

Referent: PD Dr. Martin Binder, PH Weingarten

Veranstalter: Philosophie/Ethik

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon:+49 (0)751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de
Webseite: http://philosophie.ph-weingarten.de/


Dienstag, 25.06.2019 | 16:15- 17:45 Uhr | S 1.19, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag: Teacher Input: Empirical evidence on the effect of input on the L2 acquisition of English-as-a-Foreign_language in primary school

This presentation seeks to investigate the effect of L2 teacher input characteristics on the acquisition of L2 English in primary school. To operationalize techniques relating to comprehensible input, interaction, and the fostering of output in the teachers’ L2 talk, a rating scheme was constructed (TIOS – Teacher Input Observation Scheme) which contains items concerning characteristics of verbal and non-verbal input, the support of student output, corrective feedback techniques as well as task characteristics. Eight videotaped lessons of four teachers in different EFL programs were rated using the TIOS. The students of these teachers (N=72; regular EFL: n=36, immersion: n=36,) were tested with the help of a vocabulary and a grammar test for lexical and grammatical L2 comprehension. Results will be discussed with reference to findings within the cognitive-interactionist framework.

Referent:
Prof. Dr. Kristin Kersten, Universität Hildesheim
Veranstalter:
Fach Englisch
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Petra Burmeister
Telefon:
+49 (0)751 501 8284
E-Mail:
burmeister(at)ph-weingarten.de


Mittwoch, 26.06.2019 | 14:15- 15:45 Uhr | S 1.15, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag: Variables affecting early foreign language learning: Evidence from bilingual preschools

Even though early bilingual foreign language learning has been promoted in Europe for more than a decade now, programs for young learners are still scarce, and more empirical investigation into Second Language Acquisition in such contexts is needed. This paper presents evidence from a longitudinal European project (ELIAS – Early Language and Intercultural Acquisition Studies) in ten bilingual preschools (L2 English). The focus is to investigate to what extent receptive L2 vocabulary and grammar are affected by learner-internal variables such as age, gender, and language background, as well as external factors such as the socioeconomic background, early literacy activities in the family, L2 contact duration, L2 contact intensity, and the quality of the L2 input.

Referent: Prof. Dr. Kristin Kersten, Universität Hildesheim
Veranstalter: Fach Englisch
Ansprechpartner: Prof. Dr. Petra Burmeister
Telefon:+49 (0)751 501 8284
E-Mail: burmeister(at)ph-weingarten.de


Mittwoch, 26.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Schlossbau, Festsaal , 88250 Weingarten

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Thema 100 Jahre danach. Was bleibt vom Ersten Weltkrieg? Neuere Forschung und regionale Auswirkungen. Kurze inhaltliche Beschreibung In seinem Vortrag stellt Waldemar Grosch ausgewählte Beispiele für die veränderte Sicht auf den Ersten Weltkrieg vor und überträgt sie auf die Erinnerungskultur auch in unserer Region.

Referent:Prof. Dr. Waldemar Grosch

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Juli 2019

Montag, 01.07.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Studium Generale

 

Bildung. Ihre Bilder und Maßstäbe

PISA Wissenschaft als Herrschaftsinstrument

 

Referent: Prof. Dr. Karl-Heinz Dammer, PH Heidelberg

Veranstalter: Rektorat der PH Weingarten

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon:+49 (0)751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de
Webseite: http://philosophie.ph-weingarten.de/


Dienstag, 02.07.2019 | 13:15- 14:00 Uhr | Schlossbau, S 1.19, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung:

 

Einführung ins Baden-Württemberg-Zertifikat des HDZ

Die Veranstaltung wendet sich an Lehrende und Lehrbeauftragte der PH Weingarten und informiert über das Hochschuldidaktikzertifikat Baden-Württemberg. Frau Koroknay, die gemeinsame Referentin der sechs Pädagogischen Hochschulen für die Zusammenarbeit mit dem HDZ Baden-Württemberg, wird über Zielsetzung, Struktur und Angebot des HDZ und des Zertifikats berichten und steht für Fragen zur Verfügung.

 

Referent: Judith Koroknay

Veranstalter: Hochschuldidaktische Weiterbildung

Ansprechpartner:
Kristin Rheinwald
Telefon:0751/501-8259
E-Mail: rheinwald(at)vw.ph-weingarten.de


Dienstag, 02.07.2019 | 10:00- 16:00 Uhr | Schulgarten der PH Weingarten

 

Schulgartenfest der PH Weingarten

Anfang Juli findet wieder das traditionelle Schulgartenfest der PH Weingarten statt.

Die aus den umliegenden Schulen eingeladenen Schülerinnen und Schüler umliegender Schulen können spielerisch lehrreiche Lernumgebungen ausprobieren und die unterrichtlichen Möglichkeiten eines Schulgartens kennen lernen. Studierende entwickeln anregungsreiche Angebote und sammeln Praxiserfahrungen.

Für das leibliche Wohl aller Besucher, auch das der Angehörigen der Hochschule, sorgt das Team des Grundschulzentrums an Grill und Holzbackofen.


Mittwoch, 03.07.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Festsaal 1. OG (Schlossbau), 88250 Weingarten

Ringvorlesung :Lernen fördern in Kita und Schule - Anwendungsbezug -

Handlungsleitende Diagnostik zum Mathematikunterricht für die Grundschule

Referent:Prof. Dr. Bernd Wollring (Uni Kassel)

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner: Prof. Dr. Susanna Roux / Prof. Dr. Tobias Huhmann
Telefon: 0751 501 0
E-Mail: huhmann(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Donnerstag, 04.07.2019 | 13:00- 14:00 Uhr | NZ Raum 0.29, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung:„Plan B- Alternativen zum LehrerInnenberuf

Infos zu alternativen Berufswegen nach dem Lehramtsstudium. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Referent:Michael Schlipf, Hochschulkoordinator der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

Veranstalter:Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttemberg

Ansprechpartner:
Tamara Schätz (GEW)
Telefon: 0731 9 21 37 23
E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de
Webseite: www.gew-bw.de


Freitag, 05.07.2019 | 15:00 - 18:00 Uhr | Schlossbau, Audienzsaal, Festsaal

Jubiläumsfest:
Jubiläumsfest der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung

Ein wichtiges Ereignis, das es zu feiern gilt 5 Jahre der berufsbegleitenden wissenschaftlichen Weiterbildung an der PH Weingarten liegen hinter uns – ein besonderer Erfolgsweg, den wir feiern wollen. Deshalb laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Jubiläumsfeier am Freitag, den 5. Juli 2019 um 15.00 Uhr in Weingarten ein. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Nachmittag mit Einblick in die Geschichte und Zukunft der Weiterbildung an der PH, ein Impulsvortrag aus Unternehmensperspektive, interaktive Workshops sowie Musik und etwas für das leibliche Wohl. Weitere Informationen dazu finden Sie im Programmflyer auf unserer Homepage www.aww-phweingarten.de.

Veranstalter: Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der PH Weingarten
Ansprechpartner: Dr. Monica Bravo Granström Telefon* 0751/501-8153
E-Mail: akademie@ph-weingarten.de


Mittwoch, 17.07.2019 | 18:30- 20:00 Uhr |Schloss Wolfegg, Großes Speisezimmer. Anschrift: Schlossplatz 1, 88364 Wolfegg

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Die Welt im Bild der Frühen Neuzeit. Das Kupferstichkabinett von Truchsess Maximilian Willibald von Waldburg. Kurze inhaltliche Beschreibung Die Wolfegger Kupferstichsammlung zählte bereits zu ihrer Entstehungszeit zu den größten privaten Klebebandsammlungen Europas. Seit Jahrhunderten wird der Bestand in dieser Form auf Schloss Wolfegg bewahrt und er ist nie systematisch erweitert oder anderen Beständen angegliedert worden. Hierdurch öffnet sich ein einzigartiges Fenster in die Vergangenheit, das Rückschlüsse auf die Motive für das Anlegen einer solchen Sammlung und die Art und Weise des Vorgehens erlaubt.

Referent:Hanna Lehner, M. A., München

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Montag, 22.07.2019 | 17:00- 23:00 Uhr |Kultur- und Kongresszentrum Weingarten

Abschlussfeier :Examensfeier

Examensfeier Sommersemester 2019

Referent:Hanna Lehner, M. A., München

Veranstalter:PH Weingarten

Ansprechpartner:
Frau Julia Götz
Telefon: 0751 501-8996
E-Mail: goetzj(at)vw.ph-weingarten.de


Montag, 22.07.2019 | 18:00 - 24:00 Uhr | Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben

Sonstige:

Examensfeier nach dem Wintersemester 2018/2019

Die Examensfeier im Anschluss an das Wintersemester 2018/2019 findet am Montag, den 22. Juli ab 18:00 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben statt. Das Organisationsteam wird wieder ein buntes Programm gestalten und freut sich auf einen schönen Abend mit Ihnen.

Die Zeugnisausgabe findet am gleichen Tag im Senatssaal (Schlossbau, 1. OG, Raum S 1.25) statt: 13:30 - 15:30 Uhr.

Ansprechpartner:
Sarah Prokein
Telefon: 0751 5078217


Montag, 29.07.2019 Dienstag 30.07.2019 | 09:00 - 16:00 Uhr | Festsaal, Schlossbau

Tagung/Kolloqium/Symposium:

„Schöne neue (digitale) Welt“?! Zwischen Potential und Herausforderung

Im Rahmen der geplanten Digitalisierung des deutschen Schulsystems sind sowohl Bildungseinrichtungen als auch die Forschung gefordert, sich mit diesen veränderten Rahmenbedingungen auseinander zu setzen. Vor diesem Hintergrund möchte die Tagung folgenden Fragen nachgehen: 1) Welche Rolle kommt den (Hoch)Schulen in diesem Kontext zu? 2) Wie können (zukünftige) Lehrende systematisch auf die mit der Digitalisierung verbundenen Aufgaben vorbereitet werden? 3) Welche Inhalte sollen hier behandelt und welche Kompetenzen aufgebaut werden? 4) Wie lassen sich entsprechende Kompetenzen erfassen und bewerten? 5) Sprechen wir von Digital Top oder Digital Flop?

Referent: Diverse

Ansprechpartner:
Dr. Martin Rehm
Telefon: 0751-768794012
E-Mail: rehmm(at)ph-weingarten.de


Mittwoch, 10.07.2019 | 19:30 - 22:00 Uhr | Innenhof, Aula

Studierende und Lehrende des Faches Musik präsentieren eine bunte Mischung aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen.

Ansprechpartner: Jörg Turowsky
Telefon: 07515013814
E-Mail: turowsky@ph-weingarten.de


 

 

November 2019

Freitag, 29.11.2019- 30.11.2019 | 10:00- 20:00 Uhr | Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Tagung/Kolloqium/Symposium

 

Zukunftsforum Bildungsforschung

Bildung und Nachhaltigkeit

 

Veranstalter: Graduiertenakademie, Pädagogische Hochschule Weingarten

Ansprechpartner:
Tim Kaiser
Telefon:8421



Zertifikat