Home » Die PH » Aktuelles » Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender der PH Weingarten

April 2019

Montag, 15.04.2019 | 09.00 Uhr | Aula/Schlossbau, 88250 Weingarten

Begrüßungsveranstaltung : Willkommen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten!

Endlich geht es los - auch für Euch?
Zirka 210 Erstsemester-Studierende beginnen im SoSe 2019 das Studium an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten.

Am Monat, 15. April 2019 um 9.00 Uhr ist die offizielle Erstsemesterbegrüßung in der Aula/Schlossbau der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Die Erstsemesterbegrüßung ist kein Tag der Begrüßungsfloskeln: Die Pädagogische Hochschule Weingarten möchte allen einen guten Start ins Studium ermöglichen. Hier alles wichtige mit Plänen und Zeiten zum nachlesen und zum Download.
http://www.ph-weingarten.de/studium-weiterbildung/studium-services/allgemeine-studienberatung/erstsemester/


Mittwoch, 17.04.2019 | 11.00 Uhr - 13.00 Uhr |Schlossbau, Raum S 1.34 , 88250 Weingarten

Infoveranstaltung : Was verdienen Kindheitspädagoginnen?

Wie sind die Verdienstmöglichkeiten in den verschiedenen Arbeitsfeldern, was ist ein Tarifvertrag und worauf muss ich beim Abschluss eines Arbeitsvertrages achten? Hier gibt es alle Infos rund um Bezahlung und Einstellung.

Referent: Tamara Schätz, Dipl.-Päd. (univ.), M. A., Gewerkschaftssekretärin GEW Südwürttemberg

Veranstalter: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttembergn

Ansprechpartner:

Tamara Schätz (GEW)

Telefon: 0731 9213723

E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de

Webseite: www.gew-bw.de


Mittwoch, 24.04.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Schlossbau, Festsaal, 1. Stock , 88250 Weingarten

Ringvorlesung :Lernen fördern in Kita und Schule - Anwendungsbezug -

Lernen fördern durch systematische Bewegungsförderung im Kindesalter
Das Begriffspaar Bewegen und Lernen wird sowohl in der schulischen Praxis als auch in wissenschaftlichen Studien überwiegend als das Lernen von Bewegungen (Bewegungslernen) oder Lernen durch Bewegungen (Bewegung als Lernmittel) thematisiert. Zu beiden Themen werden die wichtigsten Prinzipien und Mechanismen als Grundlage für die mindestens genauso wichtige Frage gestellt, wie das Lernen als Bewegung (wieder) stattfinden kann. Hiermit ist das evolutionäre Verhalten von Menschen gemeint, sich neuartigen Herausforderungen als ganzheitlicher Organismus zu nähern, zu explorieren und unter Abruf individueller Ressourcen das Optimum in Umweltsituationen abzurufen.

Referent:Prof. Dr. Rolf Schwarz (PH Karlsruhe)

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Susanna Roux / Prof. Dr. Tobias Huhmann
Telefon: 0751 501 0
E-Mail: huhmann@ph-weingarten.de 

Webseite: www.ph-weingarten.de


Dienstag, 30.04.2019 | 14:00- 16:00 Uhr |Schlossbau, Festsaal, 1. Stock , 88250 Weingarten

Infoveranstaltung : Informationsveranstaltung zum Vorbereitungsdienst

Die Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung bieten allen Studierenden, die mit dem Vorbereitungsdienst beginnen wollen, eine Informationsveranstaltung an.

Referent: Herr Direktor Salzgeber

Veranstalter: PH Weingarten

Ansprechpartner:
R. Koros, Sekretariat der Prorektoren
Telefon: 0751 501 8143
E-Mail: prosek(at)ph-weingarten.de  


Dienstag, 30.04.2019 | 16:00- 18:00 Uhr |Schlossbau, Aula, 2. Stock , 88250 Weingarten

Infoveranstaltung : Informationsveranstaltung zum Vorbereitungsdienst

Die Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung bieten allen Studierenden, die mit dem Vorbereitungsdienst beginnen wollen, eine Informationsveranstaltung an.

Information zur Grundschule durch Herrn Direktor Langer, Laupheim

Referent: Herr Direktor Langer

Veranstalter: PH Weingarten

Ansprechpartner:
R. Koros, Sekretariat der Prorektoren
Telefon: 0751 501 8143
E-Mail: prosek(at)ph-weingarten.de  


 

 

Mai 2019

Freitag, 03.05.2019 | 19:30- 22:00 Uhr | Audienzsaal, 88250 Weingarten

Examensfeier:1. Examensfeier BA Logopädie

 

Veranstalter: BA Logopädie

Ansprechpartner:
K. Hillegeist


Montag, 06.05.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Studium Generale

 

Bildung. Ihre Bilder und Maßstäbe

Das Bild des Kindes im Wandel der Zeit. Kunst- und kulturgeschichtliche Betrachtungen

 

Referent: Marie-Theres Scheffczyk, Freiberufliche Kunsthistorikerin

Veranstalter: Philosophie/Ethik

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon:+49 (0)751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de
Webseite: http://philosophie.ph-weingarten.de/


Dienstag, 07.05.2019 | 16:00- 18:00 Uhr | Schlossbau, Raum S 1.19, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung  : Fit für die Prüfung - Tipps zum Studienanfang

 

Warum ist das Lernen im Studium anders als das Lernen in der Schule? Wie laufen mündliche und schriftliche Prüfungen ab und wie erarbeite ich mir Prüfungsinhalte? Was muss ich bei Modulprüfungen beachten und wie kann ich mich darauf vorbereiten? Wie halte ich Referate und wie schreibe ich eine Hausarbeit? Wissenswertes für Studierende in den ersten drei Semestern.

 

Referent: Dr. Katja Wagner, Lehrerin (WRS), ehem. Wissenschaftliche Mitarbeiterin der PH Weingarten

Veranstalter: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttemberg

Ansprechpartner:
Tamara Schätz, GEW
Telefon:0731 9 21 37 23
E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de
Webseite: www.gew-bw.de


Dienstag, 07.05.2019 | 13:00- 14:00 Uhr | NZ Raum 0.29, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung  : Endstation ärztliche Untersuchung?

Gesundheitliche Voraussetzungen für den Vorbereitungsdienst

Wie läuft die ärztliche Prüfung ab? Knock-out Psychotherapie? Was sind die Konsequenzen bei Falschangaben? Wie läuft die Prüfung bei privaten Versicherungen? Hier bekommt ihr Hinweise für einen stressfreien Ablauf.

Referent: 

Philipp Clemens,

Zertifizierter Berater Öffentlicher Dienst,

www.DieLehrerBerater.de

Veranstalter: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttemberg

Ansprechpartner:
Tamara Schätz, GEW
Telefon:0731 9 21 37 23
E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de
Webseite: www.gew-bw.de


Mittwoch, 08.05.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Schlossbau, Festsaal , 88250 Weingarten

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Im Exil 1940-1945. Die Benediktinerinnen von Kellenried während des "Dritten Reiches" Kurze inhaltliche Beschreibung Frau Dr. Steinsträßer stellt in ihrem Vortrag die Exilszeit des Konvents unter den Bedingungen der nationalsozialistischen Kriegswirtschaft vor, bettet das Schicksal der Kellenrieder Benediktinerinnen in den zeithistorischen Kontext ein, macht deutlich wie gegen alle Widerstände des NS-Regimes das monastische Leben aufrechterhalten werden konnte und betrachtet auch die Lebensbedingungen der im Kloster untergebrachten Slowenen

Referent:Dr. Inge Steinsträßer

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Mittwoch, 15.05.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal 1. OG (Schlossbau), 88250 Weingarten

Ringvorlesung:Lernen fördern in Kita und Schule - Anwendungsbezug -

EASI-Science L - Early Steps into Science and Literacy - Naturwissenschaftliches Lernen fördern
Das naturwissenschaftliche Interaktionssituationen auch gut für Sprachförderung genutzt werden können, wird immer wieder vermutet. Auch in unserer Studie EASI Science-L konnte dieser Zusammenhang nachgewiesen werden. Untersucht wurden hierbei Vorschulkinder in der Interaktion mit ihren pädagogischen Fachkräften aus Kindertagesstätten. In diesem Vortrag werden Ergebnisse aus der Studie präsentiert. Aus den Befunden wird abgeleitet, wie Fachkräfte naturwissenschaftliches Experimentieren mit Kindern zur Förderung der mündlichen Sprache nutzen können.

Referent:Prof. Dr. Astrid Rank (Uni Regensburg)

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner: Prof. Dr. Susanna Roux / Prof. Dr. Tobias Huhmann
Telefon: 0751 501 0
E-Mail: huhmann(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Donnerstag, 16.05.2019 | 13:00- 16:00 Uhr | NZ Raum 0.29, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung:Start in den Vorbereitungsdienst –Was muss ich wissen?

Alle Infos rund um die Vorbereitungsdienste: Zulassungsverfahren und zeitlicher Ablauf, Seminarstandorte, Kriterien für Sozialpunkte, Gewichtung 1.u. 2. Dienstprüfung, Beamtenverhältnis (Krankenkasse, Beihilfe), Bezüge…

Referent:Thomas Reck, Schulleiter (GS) & Bernd Dieng, staatl. Seminar Weingarten & Lisa Laur, Lehramtsanwärterin (GMS)

Veranstalter:Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttemberg

Ansprechpartner:
Tamara Schätz (GEW)
Telefon: 0731 9 21 37 23
E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de
Webseite: www.gew-bw.de


Samstag, 18.05.2019 | 09:00- 15:45 Uhr | Schlossbau (diverse Räume), 88250 Weingarten

Tagung/Kolloqium/Symposium:Tag der frühen Bildung 2019

Diversität und Vielfalt

Kinder bringen unterschiedliche Ressourcen, Bedürfnisse und Themen mit. Daraus ergeben sich Chancen und Herausforderungen für das professionelle Handeln. Welche Möglichkeiten gibt es, dieser Vielfalt in den zahlreichen Handlungsfeldern zu begegnen?

Der „Tag der frühen Bildung“ 2019 des Forschungszentrums für Elementar– und Primarbildung der PH Weingarten widmet sich dem Themenschwerpunkt „Diversität und Vielfalt“. In themenorientierten Vorträgen, Workshops und Posterpräsentationen werden aktuelle Forschungsthemen praxisnah aufbereitet und diskutiert. Die gewonnenen Erkenntnisse bieten Grundlage für einen nachhaltigen Theorie-Praxis-Austausch.

Die Tagung richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kitas und Grundschulen, Erzieher*innen und Lehrer*innen, an Schüler*innen und Student*innen sowie an weitere Interessierte.

Referenten:Eröffnungsvortrag: Dr. Markus Scholz (PH Ludwigsburg), Referenten: Dr. Ralf Schieferdecker, Prof. Dr. Gregor Lang-Wojtasik, Prof. Dr. Susanna Roux, Tamara Schubert, Jutta Sechtig, Sabine Vietz, Christine Preiß, Prof. Dr. Sergio Ziroli, Theresa Bidell, Prof. Dr. Cordula Löffler, Laura von Albedyhll, Anja Heinrich-Dönges, Katrin Huber, Diana Batosz, Prof. Dr. Katja Kansteiner, Maria Rist, Monica Bravo-Granström, Ellen Komm, Prof. Dr. Tobias Huhmann, Daniela Kiem, Linda Yulo

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner:
Ulrika Seel
Telefon: +49 751 / 501-8293
E-Mail: seel(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de/zep
Download: Flyer

 

 

Montag, 20.05.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Studium Generale

 

Bildung. Ihre Bilder und Maßstäbe

Weltbild und Bildung

 

Referent: Dr. Alfred Denker, Univesidad de Sevilla

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon:+49 (0)751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de
Webseite: http://philosophie.ph-weingarten.de/


Donnerstag, 23.05.2019 | 14:00- 16:§0 Uhr | Senatssaal, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung:„Startklar“ – Bewerbungsmanagement für KindheitspädagogInnen

Informationen zum Bewerbungsprozess, zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen und zum Vorstellungsgespräch.

Referent:Michael Schlipf, Hochschulkoordinator der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg & Carina Oettinger, Personalentwicklung St. Elisabeth Stiftung

Veranstalter:Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttemberg

Ansprechpartner:
Tamara Schätz (GEW)
Telefon: 0731 9 21 37 23
E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de
Webseite: www.gew-bw.de

Juni 2019

Mittwoch, 05.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Festsaal 1. OG (Schlossbau), 88250 Weingarten

Ringvorlesung :Lernen fördern in Kita und Schule - Anwendungsbezug -

Soziales Lernen in der frühen Kindheit
Eine zentrale Frage, mit der sich die entwicklungspsychologische Forschung beschäftigt, ist wie der Mensch lernt, seine Umwelt zu verstehen und mit ihr zu interagieren. In meinem Vortrag werde ich einen Überblick darüber gehen, wie Kinder die soziale Welt aus ihren Augen sehen und werde versuchen, Antworten auf die Fragen zu geben, was Kinder in den ersten Lebensjahren bereits über ihre soziale Welt wissen, wie und wann sie zu diesem Wissen kommen und wie sie ihre soziale Umwelt dabei unterstützen kann.

Referent:Prof. Dr. Moritz Daum (Uni Zürich)

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner: Prof. Dr. Susanna Roux / Prof. Dr. Tobias Huhmann
Telefon: 0751 501 0
E-Mail: huhmann(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Montag, 24.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Studium Generale

 

Der Mensch als "homo faber" im Kontext einer mehrdimensionalen Bildung

 

Referent: PD Dr. Martin Binder, PH Weingarten

Veranstalter: Philosophie/Ethik

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon:+49 (0)751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de
Webseite: http://philosophie.ph-weingarten.de/


Mittwoch, 26.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Schlossbau, Festsaal , 88250 Weingarten

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Thema 100 Jahre danach. Was bleibt vom Ersten Weltkrieg? Neuere Forschung und regionale Auswirkungen. Kurze inhaltliche Beschreibung In seinem Vortrag stellt Waldemar Grosch ausgewählte Beispiele für die veränderte Sicht auf den Ersten Weltkrieg vor und überträgt sie auf die Erinnerungskultur auch in unserer Region.

Referent:Prof. Dr. Waldemar Grosch

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Juli 2019

Montag, 01.07.2019 | 18:00- 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau, 88250 Weingarten

Vortrag:Studium Generale

 

Bildung. Ihre Bilder und Maßstäbe

PISA Wissenschaft als Herrschaftsinstrument

 

Referent: Prof. Dr. Karl-Heinz Dammer, PH Heidelberg

Veranstalter: Rektorat der PH Weingarten

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon:+49 (0)751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de
Webseite: http://philosophie.ph-weingarten.de/


Mittwoch, 03.07.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Festsaal 1. OG (Schlossbau), 88250 Weingarten

Ringvorlesung :Lernen fördern in Kita und Schule - Anwendungsbezug -

Handlungsleitende Diagnostik zum Mathematikunterricht für die Grundschule

Referent:Prof. Dr. Bernd Wollring (Uni Kassel)

Veranstalter:Forschungszentrum für Elementar- und Primarbildung

Ansprechpartner: Prof. Dr. Susanna Roux / Prof. Dr. Tobias Huhmann
Telefon: 0751 501 0
E-Mail: huhmann(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Donnerstag, 04.07.2019 | 13:00- 14:00 Uhr | NZ Raum 0.29, 88250 Weingarten

Infoveranstaltung:„Plan B- Alternativen zum LehrerInnenberuf

Infos zu alternativen Berufswegen nach dem Lehramtsstudium. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Referent:Michael Schlipf, Hochschulkoordinator der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

Veranstalter:Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südwürttemberg

Ansprechpartner:
Tamara Schätz (GEW)
Telefon: 0731 9 21 37 23
E-Mail: tamara.schaetz(at)gew-bw.de
Webseite: www.gew-bw.de


Mittwoch, 17.07.2019 | 18:30- 20:00 Uhr |Schloss Wolfegg, Großes Speisezimmer. Anschrift: Schlossplatz 1, 88364 Wolfegg

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Die Welt im Bild der Frühen Neuzeit. Das Kupferstichkabinett von Truchsess Maximilian Willibald von Waldburg. Kurze inhaltliche Beschreibung Die Wolfegger Kupferstichsammlung zählte bereits zu ihrer Entstehungszeit zu den größten privaten Klebebandsammlungen Europas. Seit Jahrhunderten wird der Bestand in dieser Form auf Schloss Wolfegg bewahrt und er ist nie systematisch erweitert oder anderen Beständen angegliedert worden. Hierdurch öffnet sich ein einzigartiges Fenster in die Vergangenheit, das Rückschlüsse auf die Motive für das Anlegen einer solchen Sammlung und die Art und Weise des Vorgehens erlaubt.

Referent:Hanna Lehner, M. A., München

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Montag, 22.07.2019 | 17:00- 23:00 Uhr |Kultur- und Kongresszentrum Weingarten

Abschlussfeier :Examensfeier

Examensfeier Sommersemester 2019

Referent:Hanna Lehner, M. A., München

Veranstalter:PH Weingarten

Ansprechpartner:
Frau Julia Götz
Telefon: 0751 501-8996
E-Mail: goetzj(at)vw.ph-weingarten.de


Montag, 29.07.2019 Dienstag 30.07.2019 | 09:00 - 16:00 Uhr | Festsaal, Schlossbau

Tagung/Kolloqium/Symposium:

„Schöne neue (digitale) Welt“?! Zwischen Potential und Herausforderung

Im Rahmen der geplanten Digitalisierung des deutschen Schulsystems sind sowohl Bildungseinrichtungen als auch die Forschung gefordert, sich mit diesen veränderten Rahmenbedingungen auseinander zu setzen. Vor diesem Hintergrund möchte die Tagung folgenden Fragen nachgehen: 1) Welche Rolle kommt den (Hoch)Schulen in diesem Kontext zu? 2) Wie können (zukünftige) Lehrende systematisch auf die mit der Digitalisierung verbundenen Aufgaben vorbereitet werden? 3) Welche Inhalte sollen hier behandelt und welche Kompetenzen aufgebaut werden? 4) Wie lassen sich entsprechende Kompetenzen erfassen und bewerten? 5) Sprechen wir von Digital Top oder Digital Flop?

Referent: Diverse

Ansprechpartner:
Dr. Martin Rehm
Telefon: 0751-768794012
E-Mail: rehmm(at)ph-weingarten.de 



Zertifikat