Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 
 


PH Weingarten bei Bund-Länder-Programm "Innovative Hochschule" erfolgreich

 

Die Pädagogische Hochschule Weingarten überzeugte mit ihrem Antrag „Transfer von Bildung und Wissen in die Zivilgesellschaft der Region Oberschwaben – Regionales Institut für Bildungsconsulting an der Pädagogischen Hochschule Weingarten“ im Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“. In deutschlandweit 29 Projekten werden in den nächsten fünf Jahren insbesondere kleine und mittelgroße Universitäten sowie Fachhochschulen gefördert, die ihr Profil im Ideen-, Wissens- und Technologietransfer strategisch weiterentwickeln und umsetzen sowie innovative Formen der Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft auf- bzw. ausbauen. Weitere Informationen unter www.innovative-hochschule.de und www.ph-weingarten.de/de/forschung/innovation-transfer/Innovation_Transfer.php





PH Weingarten ist Mitglied bei UniWiND

 

Die Pädagogische Hochschule Weingarten ist seit Juni 2017 Mitglied im Universitätsverband zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland e.V. (UniWiND). Mit der Mitgliedschaft setzt die Hochschule ein Zeichen, dass die nachhaltige Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses eines ihrer strategischen Kernziele ist.
In der 2009 gegründeten Vereinigung UniWiND sind derzeit 59 deutsche Hochschulen Mitglied. Die Mitglieder von UniWiND arbeiten in gemeinsamen hochschulübergreifenden Kooperationen daran, die Qualität in der Nachwuchsförderung umfassend und nachhaltig zu sichern und dadurch die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bestmöglich für zukünftige Aufgaben in der Wissensgesellschaft zu qualifizieren.
Mitglieder der Hochschule können sich in Arbeitsgruppen und Netzwerken einbringen sowie am Weiterbildungsprogramm teilnehmen. Informationen finden Sie auf der UniWiND-Webseite: http://www.uniwind.org/aktivitaeten/





Zukunftsforum Bildungsforschung: Frühe Bildung 2.0? (Forschungs-)Diskurse in der Pädagogik der Kindheit

 

Das Zukunftsforum Bildungsforschung bietet Promovierenden, Post-Docs und engagierten Wissenschaftler/innen eine Plattform zur Präsentation und Diskussion von bildungswissenschaftlichen Forschungsarbeiten. Es will institutionen- und disziplinenübergreifenden Austausch und die Vernetzung junger Wissenschaftler/innen fördern. Das Zukunftsforum Bildungsforschung 2017 wird in Kooperation zwischen den Pädagogischen Hochschulen Schwäbisch Gmünd und Karlsruhe ausgerichtet und findet am 17. und 18. November 2017 in Karlsruhe statt.

Wir laden alle interessierten (Nachwuchs-)Wissenschaftler/innen inner- und außerhalb der Pädagogischen Hochschulen ein, diesen Rahmen zur Vorstellung, Diskussion und Reflexion abgeschlossener, laufender und geplanter Forschungsprojekte zu nutzen!

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Graduiertenakademie unter: http://www.ph-bw.de/graph.




Aktuelle Ausschreibungen

 

Robert-Bosch-Stiftung: Wie geht gute Schule? – Forschen für die Praxis

Ziel des Programms ist es, die exzellente Schulpraxis der derzeit 67 Preisträgerschulen des Deutschen Schulpreises systematisch zu erforschen.

Deadline: 30.09.17

Weitere Informationen: http://schulpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/56992.asp



BMAS: Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel

Ziel: Betriebliche Lern- und Experimentierräume sollen technologische und wirtschaftliche Veränderungsprozesse, die der digitale Wandel der Arbeitswelt
mit sich bringt, mit sozialen Innovationen verbinden.

Deadline: 30.10.17

Weitere Informationen: http://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2017/foerderung-fuer-betriebliche-experimentierraeume-startet.html



Baden-Württemberg Stiftung: Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft

Förderung von Nachhaltigkeitsbewusstsein und Eigenverantwortung von Kindern

Deadline: 31.10.17

Weitere Informationen: https://www.bwstiftung.de/gesellschaft-kultur/ausschreibungen/



BMBF: Zukunft der Arbeit: Arbeiten an und mit Menschen

Ziel: übertragbare Konzepte und Modelle, die die spezifischen Anforderungen der Arbeit an und mit Menschen vor dem Hintergrund des technologischen und gesellschaftlichen Wandels abbilden

Deadline: 31.01.18

Weitere Informationen: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1399.html



BMBF: Innovationsforen Mittelstand

Ziel: Durchführung von Innovationsforen zu interdisziplinären Themen, durch die die Voraussetzungen für eine zukünftige wirtschaftliche Verwertung einer neuen Idee oder eines Forschungsergebnisses durch die Teilnehmer des Innovationsforums verbessert werden

Deadline: regelmäßig

Weitere Informationen: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1213.html



Robert Bosch Stiftung: Our Common Future

Förderung von Projekten in Kooperation mit Schulen zum Thema Nachhaltigkeit

Laufzeit: 3 Jahre

Deadline: offen

Weitere Informationen: http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/58684.asp



Deutsche Bundesstiftung Umwelt: Naturwissenschaftlich-technische Umweltbildung und Kommunikation zur Förderung des Fachkräftenachwuchses in den Umwelttechnikbranchen

Key Words: Heranführung von Kindern, Jugendlichen oder Multiplikatoren wie Lehrkräfte an Umweltthemen

Laufzeit: offen

Deadline: laufend

Weitere Informationen: http://www.dbu.de/1952.html und http://www.dbu.de/1824.html



Frank Hirschvogel Stiftung: Projektförderung Wissenschaft und Forschung zu den Themen Umweltschutz, Soziales, Ökologie, Technologie und Wirtschaft

Laufzeit: offen

Deadline: laufend

Weitere Informationen: http://www.frankhirschvogelstiftung.de/projekte/projektanfrage.html



BMBF: Validierung des technologischen und gesellschaftlichen Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung – VIP+

Validierung und systematische Erschließung von wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Anwendungsbereichen für Forschungsergebnisse

Deadline: laufend

Weitere Informationen: http://www.bmbf.de/foerderungen/26079.php



Das Datenbanksystem ELFI bietet Recherchemöglichkeiten zu aktuellen Förderausschreibungen und Förderprogrammen (Link nur intern nutzbar).




EU-Ausschreibungen


Aktuelle EU-Ausschreibungen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.ph-ludwigsburg.de/index.php?id=3672&no_cache=1


Bei Fragen oder Beratungsbedarf:

EU-Forschungsreferat der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg
Ulrike Steiger
Tel.: +49 (0) 7141 / 140-324
E-Mail: Ulrike.Steiger@ph-ludwigsburg.de
Elena Grassler
Tel.: +49 (0) 7141 / 140-384
E-Mail: Elena.Grassler@ph-ludwigsburg.de

Janine Görke

Tel.: +49 (0) 7141 / 140-829
E-Mail: janine.goerke@ph-ludwigsburg.de 






 
DruckansichtDruckansicht
 
 
Foto: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
 
Prorektorat für Forschung

Leitung

Prof. Dr. Karin Schweizer

Tel.: 0751/501-8143

schweizer@ph-weingarten.de

 

Sekretariat

Regina Koros

Tel.: 0751/501-8143

Fax: 0751/501-58143

prosek@ph-weingarten.de


Servicezentrum Forschung

Forschungsreferentin

Susanne Weber

Tel.: 0751/501-8057

webers@ph-weingarten.de


Drittmittelbewirtschaftung

Ute Mehner

Tel.: 0751/501-8470

mehner@vw.ph-weingarten.de