Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 
 

Kunstcamp 2017 wieder mit vielen neuen Workshops

Das neue Programm wird ab MAI stehen. Schon jetzt anmelden und Platz sichern!

Schloss AchbergSchloss Achberg mit Amtshaus



Zwischen dem 1. und 6. August 2017 (DI bis SO) findet die beliebte Kunstwoche für Jugendliche aus der ganzen Welt wieder auf dem Schloss Achberg im Süden des Landkreises Ravensburg statt. Die Bedingungen dort sind geradezu ideal. Die historischen Gebäude und das Gelände rund um das landschaftlich traumhaft gelegene Schloss bilden nicht nur einen reizvollen Rahmen, sondern regen zusätzlich zur künstlerischen Arbeit an.
Die etwa 50 Teilnehmer übernachten in selbst mitgebrachten Zelten. Das Kunstcamp steht allen Jugendlichen ab dem Alter von 14 Jahren offen, die zusammen mit Künstlern und Kunststudenten der Pädagogischen Hochschule Weingarten eine Woche lang in Kunst-Workshops neue Wege erproben, experimentieren und intensive künstlerische Erfahrungen sammeln wollen. Die einzige Voraussetzung ist die Lust, sich eine Woche lang zusammen mit anderen Jugendlichen in den Workshops künstlerisch zu betätigen.
Kleine Gruppen und eine gastronomische Rund-um-Versorgung durch die Allgäuer Landfrauen sind weitere Merkmale des KunstCamps. Der Preis von 210 Euro schließt sowohl die Kursgebühr, die Vollverpflegung aus der Küche der Allgäuer Landfrauen und sämtliche Materialien mit ein.

INFO:

Deine ANMELDUNG (die Wahl des WORKSHOPS erfolgt später) schickst Du bitte per Post an das Kulturamt des Landkreises Ravensburg (Gartenstraße 107, 88212 Ravensburg)


Impressionen aus dem Kunstcamp

Impressionen aus dem KunstcampImpressionen aus vergangenen KunstCamp Veranstaltungen


10 Jahre Kunstcamp auf dem Hofgut Nessenreben

Nahaufnahme 10/2015
Hier finden Sie den Artikel zum Jubiläums Kunstcamp aus der
"nahaufnahme" - Das Magazin der Pädagogischen Hochschule Weingarten.


 



 
DruckansichtDruckansicht
 
 
KunstCamp